Um alle Facetten des Lebens behinderter Menschen sichtbar zu machen, wurde der Öffentlichkeit im Dezember 1998 erstmals ein Welt-Behinderten- Bericht vorgestellt, der „World Disability Report:

Disability `99“. Erstellt wurde er von der „International Disability Foundation“ (IDF) unter Mitwirkung internationaler Behindertenverbände. Eines der Ergebnisse lautete, dass weltweit vor allem behinderte Frauen benachteiligt sind. Sie gelten als dreifach diskriminiert: Wegen ihres Geschlechtes, wegen ihrer Behinderung, wegen ihrer Armut.

Weniger als ein Viertel von ihnen hat eine bezahlte Arbeitsstelle, ihre Alphabetisierungsrate liegt unter fünf Prozent und sie werden doppelt so häufig Opfer sexueller und physischer Gewalt wie nichtbehinderte Frauen.

Die globale Lage behinderter Menschen

www.who.int/topics/disabilities/en/  World Health Organization (WHO), Thema „Behinderung“ Englisch

www.worldbank.org/disability  Weltbank, Abteilung „Disability and Development“ Englisch

www.bezev.de Verein „Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit“

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!